1. Möglichkeit: Newsletter abonnieren
2. Möglichkeit: Kontaktformular ausfüllen und uns schicken
3. Möglichkeit: Uns unter 0163 87 57 298 anrufen
4. Möglichkeit: Uns an info@myndun.org eine E-Mail schicken
5. Möglichkeit: Uns an folgende Adresse einen Brief zu schreiben
    Myndun e.V.i.G, Alter Wartweg 6, 60388 Frankfurt
6. Möglichkeit: Uns auf Facebook, XING oder Twitter zu folgen
  • Facebook Social Icon
  • Twitter
Es antworten dir entweder Birgit, Anne, Kerstin oder Angelika

© 2019 Myndun Verein in Gründung

Datenschutz

Ihre 
DATEN

 


sind uns wichtig, deswegen hat Datenschutz einen ganz besonders hohen Stellenwert für unseren Verein.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Maßnahmen Mündung (Verein in Gründung) ergreift, um Ihre Privatsphäre zu wahren. Wenn Sie unsere Website nutzen, vertrauen Sie uns Daten an. Besonders schützenswert sind dabei von uns erhobene personenbezogene Angaben und Daten. Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Daten von uns wie erfasst werden, warum wir sie speichern und was wir mit den erfassten Daten machen.

1. PERSONENBEZOGENE DATEN
 

Personenbezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, aber auch Angaben zu Ihren möglichen Interessen oder Ihrem Spendenverhalten sowie Ihren Surfgewohnheiten, sofern diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

2. Verantwortlich für die 
    
Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Mündung (Verein in Gründung)
Alter Wartweg 6
60388 Frankfurt am Main
Telefon: 0163 87 57 298
FAX: ...
E-Mail: info@myndun.org

3. IHRE RECHTE

Sie haben gegenüber Mündung (Verein in Gründung) folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
 

3.1 ALLGEMEINE RECHTE

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese mit sofortiger Wirkung zu widerrufen.
 

3.2 RECHTE BEI DER DATENVERARBEITUNG NACH DEM
BERECHTIGTEN INTERESSE

Sie haben gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs. 1f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 

3.3 RECHT AUF BESCHWERDE BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI DEM EINFACHEN BESUCH UNSERER WEBSEITE

Bei einfacher informatorischer Nutzung unserer Website, erheben wir nur jene personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wir erheben folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website entsprechende anzuzeigen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO:

  • IP-Adresse: Für den Abruf der Webseiten von Myndun e.V. ist die kurzfristige Registrierung der IP-Nummer unabdingbar. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige und eindeutige Kennzeichnung eines Computers. Unsere Webserver speichern IP-Adressen für maximal 24 Stunden. Danach werden die Zugriffsdaten anonymisiert.

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware


5. Kontaktaufnahme der E-Mail oder Kontaktformular

 

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Angaben personenbezogener Daten auf freiwilliger Basis werden ebenfalls für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Sollten Sie Angaben zu Kommunikationswegen (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer) mitteilen, willigen Sie automatisch ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationsweg kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte. Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. 
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.



5. Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1a DSGVO können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere Arbeit und unsere aktuellen Angebote informieren. 

Pflichtangaben für die Übersendung des Newsletters sind:

  • Anrede

  • Nachname

  • E-Mail
     

Wir speichern Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1a DSGVO.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per Anfrage an info@myndun.org abbestellen.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Ihre E-Mail-Adresse wird also solange gespeichert, wie Ihr Abonnement des Newsletters aktiv ist.


6. Übermittlung personenbezogener Daten an dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. 



 

Datenschutzbeauftragter: Daniel Uthoff